Mittwoch, 29. April 2015

Presseinformation: Matthias Kehle verlässt den Verband deutscher Schriftsteller (VS)

"Der ehemalige Landesvorsitzende des Verbandes deutscher Schriftsteller (2009-2013) Matthias Kehle ist aus dem Verband ausgetreten. Er hatte mehrfach den geringen Stellenwert innerhalb von Verdi und die immer weiter schwindende Bedeutung der Schriftstellergewerkschaft kritisiert. Kehle sieht den neuen Bundesvorstand, der im Februar gewählt wurde, als 'letztes Aufgebot', die Landesverbände seien aufgrund der mangelnden finanziellen Ausstattung durch Verdi nahezu handlungsunfähig."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen