Donnerstag, 18. Juni 2015

Presse-Info: 300. Stadtgeburtstag auf einem 3000er

300 Stadtgeburtstag auf einem 3000er 

Dem Karlsruher Schriftsteller Matthias Kehle ist es heute Morgen um 9:00 gelungen, die Stadtgeburtsfahne auf den Larmkogel zu bringen. Hissen konnte er die Fahne leider nicht: Die Bedingungen waren widrig. Er musste die Fahne bei minus 5 Grad und Föhnsturm unter dem Gipfelkreuz des 3017 Meter hohen Berges in der Tiroler Venedigergruppe mit Steinen beschweren.
Der Karlsruher Hotelier Stefan Leppert, der in Mittersill das "Alphotel Kuhstadl" betreibt, lud Kehle spontan ein, die Nacht in seinem Hotel zu verbringen, um sich von den Strapazen zu erholen.
Der badische Patriot will zur Hauptsaison ein "Stadtgeburtstags-Spezial-Angebot" für Karlsruher anbieten.
Versuch eines Selfies bei Föhnsturm.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen