Montag, 15. Juni 2015

Presseinfo: Zum 300sten Karlsruher Stadtgeburtstag auf einen 3000er



Matthias Kehle, bekannter Karlsruher Schriftsteller ("Die Wanderbibel", "Stadtgespräche aus Karlsruhe"), wird am Donnerstag, den 18. Juni, einen Tag nach dem offiziellen 300. Stadtgeburtstag seiner Heimatstadt, in der österreichischen Venedigergruppe den 3000er Larmkogel (3017 m) besteigen und auf dem Gipfel die Stadtgeburtstagsfahne hissen. Für den offiziellen Tag der Stadtgründung, den 17.6., sind die Wetteraussichten leider zu schlecht. Der Autor wird deshalb am 18. die nächsten 2700 Jahre einläuten. Weshalb ausgerechnet der Larmkogel? Nicht nur, weil er 3000 plus 17 Meter hoch ist, er will auf dem Larmkogel ein klein wenig Ruhe vor dem Karlsruher Baustellenlärm finden, bevor er sich in den Trubel der Feierlichkeiten stürzt! Alle Karlsruhe mögen ihm die Daumen drücken, dass das Wetter mitspielt!
Für Fragen etc. stehe ich unter 0179-595 0 719 gerne zur Verfügung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen